Multiplikatoren-Schulungen gehen weiter

Im Schuljahr 2020/21 werden wir weiter Multiplikatorenschulungen für Lehrkräfte anbieten, angepasst an die Pandemie-Situation. Das heißt u.a.:

  • Die Schulungen werden von maximal 10 TeilnehmerInnen besucht
  • Dauer des Präsenzkurses 70 Minuten, „homeschooling-Materialien“ werden zur Verfügung gestellt.
  • Jede Lehrkraft übt an einem eigenen Phantom
  • Ein Mund-Nase-Schutz wird die ganze Zeit über getragen
  • Die Lehrinhalte und ausgearbeiteten Unterrichtseinheiten stehen im Anschluss sowohl zum Download auf unserer Homepage als auch auf einem USB-Stick, den jede/r Teilnehmende erhält, zur Verfügung.
  • Die Schüler-Schulungen in den 7. Klassen werden wir Pandemie-bedingt zunächst nicht mehr durchführen können.

Was bestehen bleibt:

  • Sobald Lehrkräfte einer Schule zu Multiplikatoren ausgebildet worden sind bekommt die Schule von uns kostenlos einen Klassensatz Übungsphantome (15 Stück) überreicht, um mit den SchülerInnen üben zu können.
  • wenn es viele interessierte Lehrkräfte an einer Schule gibt, machen wir auch gerne Termine direkt an der Schule aus – einfach Kontakt zu uns aufnehmen!

Termine und Anmeldung für Lehrkräfte über FIBS; Stichworte Fürth Drückt, Laienreanimation, Wiederbelebung.

Hintergrund Vektor erstellt von freepik – de.freepik.com

Schreibe einen Kommentar